DONATI@HOME ab CHF 99.00 Versandkostenfrei

Gebutterter Lachs

von Lukas Montañés auf July 15, 2022

Gebutterter Lachs

 Gebutterter Lachs

Das Rezept kann man auch hier als PDF herunterladen.

Zutaten

Bio-Zitrone 1 kg Lachsfilet mit oder ohne Haut grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 100 g Butter 4 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln ½ kleine rote Zwiebel, in sehr feine Ringe geschnitten 2 EL Kapern in Lake, abgetropft 1 große Handvoll Dill 2 EL Sesam, geröstet (Seite 14, nach Belieben)

    Zubereitung

    Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Hälfte der Zitrone in dünne Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Die andere Hälfte beiseitelegen.

    Das Lachsfilet auf ein Backblech oder in eine große Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur 2-3 Minuten erhitzen, bis sie zu bräunen beginnt; die Pfanne gelegentlich schwenken. Das Olivenöl dazugeben. Zitronenscheiben und die Hälfte der Zwiebelringe hinzufügen. Salzen und pfeffern, dann 2-3 Minuten braten, bis sie bräunen und brutzeln, dabei ab und zu durchschwenken (alles soll eher knusprig als weich und karamellisiert werden. Die Kapern untermischen.

    Den Lachs mit der Buttermischung begießen. Im heißen Ofen 12-15 Minuten garen, bis er gerade eben durchgegart aber innen noch etwas glasig ist. Aus dem Ofen nehmen.

    Inzwischen den Dill in einer Schüssel nach Belieben mit Sesam mischen und 1 Spritzer Saft aus der zweiten Zitronenhälfte dazupressen; salzen und pfeffern. Die Mischung mit den restlichen Zwiebelringen auf dem Lachs verteilen.

    Passende Weine

    - Collio Pinot Bianco DOC

    - Montecucco Vermentino DOC

    - Forlì Bianco IGT "Il Tornese"

    Unser Rezeptbuch ist ab sofort bei uns im Online Shop oder auch in der Vinoteca erhältlich. Hier geht's zum Rezeptbuch.

    no

    HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


    ZURÜCK NACH OBEN